Vermittlung

Die 2. Vorsitzende Petra Strauch ist seit 2014 sachkundig nach §11 TierSG für die Vermittlung von Hunden und seit 2015 für die Vermittlung von Katzen. Die 1. Vorsitzende Lisa Theißen ist seit 2020 sachkundig nach §11 TierSG für die Vermittlung von Hunden. Beide wohnen im Rheinkreis Neuss. Die Genehmigung für die Vermittlung nach §11 ist beim Veterinäramt des Rheinkreises beantragt.

In Zukunft wird es nur noch in Ausnahmefällen Direktvermittlungen geben. Wir möchten Pflegestellen vorschalten, damit wir das zu vermittelnde Tier besser einschätzen können, damit niemand die sogenannte „Katze im Sack“ kauft und damit die Hunde sich erst in ein Leben im Haus gewöhnen können. Nur so können wir die Qualität der Vermittlungen verbessern und das passende Zuhause für die einzelnen Hunde finden.

Selbstverständlich sind die Tiere geimpft und verfügen über einen EU Heimtierpass, der einen Mikrochip voraussetzt.

Der Transport erfolgt nur mit gültigen Traces (Herkunftsnachweisen).

Wir vermitteln nur kastrierte Tiere mit Ausnahme von Welpen, die noch nicht das erforderliche Alter besitzen.

Schutzgebühren
Schutzgebühr für Hunde kastriert/unkastriert 350,00€
Schutzgebühr für Katzen kastriert/unkastriert 250,00€

Auch erfolgt nach einiger Zeit eine Nachkontrolle, um sich über die Situation des Tieres zu informieren.